Aktuelles

Tag der Veröffentlichung: 19.11.2019

Sachbearbeiter Gewässerunterhaltung (m/w/d)

Der Abwasserzweckverband, nachfolgend AZV genannt, hat am 07.05.2019 mit seiner Mitgliedsgemeinde Flechtingen eine Zweckvereinbarung über die Aufgabenerledigung der Umlage der Verbandsbeiträge der Unterhaltungsverbände auf die Umlagepflichtigen beschlossen. Auf dieser Grundlage werden ab dem Jahr 2019 die Beiträge, die der Gemeinde aus ihrer Mitgliedschaft in einem Unterhaltungsverband entstehen, auf die Umlagepflichtigen - sprich Grundstückseigentümer - durch den AZV, namens und in Auftrag der Gemeinde abgewälzt.

Für die Abarbeitung dieser Dienstleistung soll ab dem 01.01.2020 der Bereich der Verwaltung um eine Sachbearbeiter Stelle für Gewässerunterhaltung (m/w/d) verstärkt und somit neu besetzt werden.

 Aufgabenprofil:

-    abschließende Bearbeitung der Umlage der Verbandsbeiträge der Unterhaltungsverbände,

     die der Verbandsgemeinde Flechtingen aus ihrer gesetzlichen Mitgliedschaft in einem

     Unterhaltungsverband entstehen auf die Umlagepflichtigen

     (Grundstück, Grundstückseigentümer, Adressat, Bekanntgabe der Bescheide)

-    Kontrolle vom Abrechnungsmandanten

-    Vorbereitung Jahresabschluss für den Abrechnungsmandanten GWU

     (Aufgabenaufzählung nicht abschließend)

 Anforderungsprofil:

-    Abschluss als Verwaltungsfachangestellter bzw. erfolgreich abgeschlossener BI/AI-

     Lehrgang oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Kauffrau/Kaufmann

     für Büromanagement) oder eine vergleichbare Ausbildung mit (für diese Planstelle)

     ausreichender Berufserfahrung

-    Kenntnisse im Liegenschafts-, Grundbuch- und Vertragsrecht

-    fundierte Anwenderkenntnisse von Standardsoftware (MS Office)

-    gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement

-    selbständige Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten

-    Belastbarkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit

-    Führerschein Klasse B

Wünschenswert:                Kenntnisse und Berufserfahrung idealerweise im Bereich

                                          der Gewässerunterhaltung

Wir bieten Ihnen:              Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD (VKA)

Entgeltgruppe:                 EG 7 TVöD

Arbeitszeit:                       40 Stunden/Woche

Arbeitsort:                        Behnsdorf, Weferlinger Straße 17

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist ggf. teilzeitgeeignet.

Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise und Führerscheinkopie richten Sie bitte bis zum 05.12.2019 per Post an den

Abwasserzweckverband „Aller-Ohre“

Kennwort: Bewerbung GWU

Behnsdorf

Weferlinger Straße 17

39356 Flechtingen

Sprachliche Gleichstellung: Personen- und Funktionsbezeichnungen gelten jeweils in weiblicher und männlicher Form.

Hinweise:

Eingangsbestätigungen werden nicht erstellt.

Bewerbungs-, Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

 

gez. Silbermann

Verbandsgeschäftsführerin

Tag der Veröffentlichung: 19.11.2019

Sachbearbeiter Personalangelegenheiten, Finanzplanung (m/w/d) 

Der Abwasserzweckverband beabsichtigt eine Stelle im Bereich der allgemeinen Verwaltung - Sachbearbeiter Personalangelegenheiten und Finanzplanung (m/w/d) - befristet für die Zeit vom 01.01.2020 bis 31.12.2021 zu besetzen.

Aufgabenprofil:

  • Personalangelegenheiten (für Elternzeitvertretung)
  • Mitwirkung beim Erstellen von Wirtschafts- und Finanzplan
  • Erstellen von Kalkulationen (Schmutzwasser, Niederschlagswasser, dezentrale Entsorgung, Verwaltungskosten, Entgelte) einschließlich Auswertungen und Stellungnahmen gegenüber Dritten
  • Überwachung Plan-/Ist-Abweichungen
  • Liquiditätsanalysen
  • Rechnungsbearbeitung (prüfen, kontieren)
  • Statistiken und sonstige betriebliche Auswertungen
  • Mitwirkung Gewässerunterhaltung

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt bzw. erfolgreich abgeschlossener BII-/AII-Lehrgang oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit gesetzlichen Vorschriften (Kommunalrecht, Abgabenrecht, Grundbuch- und Vertragsrecht)
  • fundierte und anwendungssichere EDV Kenntnisse
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • selbständige Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten
  • Belastbarkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD (VKA).

Entgeltgruppe:     EG 9a TVöD

Arbeitszeit:           40 Stunden/Woche

Arbeitsort:           Behnsdorf, Weferlinger Straße 17

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise und Führerscheinkopie richten Sie bitte bis zum 10.12.2019 per Post an den

Abwasserzweckverband "Aller-Ohre"

Behnsdorf

Kennwort: Bewerbung V

Weferlinger Straße 17

39356 Flechtingen.

Sprachliche Gleichstellung: Personen- und Funktionsbezeichnungen gelten jeweils in weiblicher und männlicher Form.

Hinweise:

Eingangsbestätigungen werden nicht erstellt, Bewerbungs-, Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

gez. Silbermann
Verbandsgeschäftsführerin