Aktuelles

Tag der Veröffentlichung: 01.04.2022

Beim Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" (AZV) mit Sitz in Behnsdorf, Weferlinger Straße 17 in 39356 Flechtingen ist die Stelle des hauptberuflichen

                                                       Verbandsgeschäftsführers (m/w/d) 

ab dem 01.01.2023 durch Wahl der Verbandsversammlung neu zu besetzen und wird hiermit öffentlich ausgeschrieben.

Wir suchen eine kompetente Persönlichkeit/Führungskraft mit Verantwortungsbewusstsein und hohem Engagement für die Erfüllung der Aufgaben des AZV.

Der AZV ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Aufgabenträger der Abwasserentsorgung im Verbandsgebiet mit einer Fläche von 526 km², welches das Gebiet seiner Verbandsmitglieder umfasst. Er unterhält 4 Kläranlagen, 105 Pumpwerke, 396 km Kanalnetz (Schmutz- und Niederschlagswasser in Form von Freigefälle- und Druckleitungen) einschließlich erforderlicher Einbauten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie vertreten den AZV in allen Angelegenheiten und führen die Geschäfte der laufenden Verwaltung nach Maßgabe der Gesetze, der Verbandssatzung und der Beschlüsse der Verbandsversammlung. Sie sind zuständig für das Erarbeiten von Konzepten, Satzungen, Verträgen und Beschlüssen sowie deren Umsetzung. Zudem obliegt Ihnen die Erarbeitung von Investitions-, Finanz- und Wirtschaftsplänen sowie von Kalkulationen.

Sie tragen Verantwortung für die technischen, wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Belange des Abwasserzweckverbandes.

Wir erwarten von Ihnen:

- mindestens die Befähigung zur Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt und/oder einen den Anforderungen des Abwasserzweckverbandes entsprechenden Fachhochschulabschluss

- mehrjährige Leitungserfahrung im kommunalen Bereich/der öffentlichen Verwaltung

- umfassende Kenntnisse im Bereich des Haushalts-, Verwaltungs- und Abgabenrechts

- betriebswirtschaftliche Kenntnisse

- sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Zielstrebigkeit

- Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsbereitschaft sowie hohe Sozialkompetenz

- Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit

- Führerschein der Klasse B

- anwendungsbereite umfassende PC-Kenntnisse

Vergütung: nach landesrechtlichen Vorschriften in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA)

Arbeitsort:  OT Behnsdorf, Weferlinger 17, 39356 Flechtingen, Verbandsgebiet des Abwasserzweckverbandes "Aller-Ohre"

Der Verbandsgeschäftsführer wird auf der Grundlage des § 12 GKG-LSA für die Dauer von sieben Jahren gewählt und mit einem Anstellungsvertrag beschäftigt. Eine mehrmalige Wiederwahl ist möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Zeugnisse und Beurteilungen) sowie einem vollständigen Lebenslauf mit beruflichen Werdegang richten Sie bitte über den Postweg bis zum 20.05.2022 an den

Abwasserzweckverband "Aller-Ohre"

Kennwort "Bewerbung Verbandsgeschäftsführer"

Behnsdorf

Weferlinger Straße 17

39356 Flechtingen

Kosten, die mit der Einreichung von Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

gez. A. von Bodenhausen

Vorsitzender der Verbandsversammlung

Tag der Veröffentlichung: 16.02.2022

Beim Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" ist ab sofort unbefristet die Stelle 

Sachbearbeiter (Grundstücksbearbeiter) im technischen Bereich der Verwaltung (m/w/d)

zu besetzen und wird hiermit öffentlich ausgeschrieben.

Aufgabenprofil:

  • abschließende Antragsbearbeitung für Grundstücksentwässerungsanlagen (zentrale und dezentrale Schmutzwasserentsorgung) einschließlich durchzuführender Anlagenabnahme gem. Satzung des Abwasserzweckverbandes
  • Überwachung vom Anschluss- und Benutzerzwang
  • Mitwirkung bei Änderungen vom Abwasserbeseitigungskonzept (Schmutz- und Niederschlagswasser)
  • satzungsmäßige Festsetzung von Herstellungsbeiträgen sowie Kostenerstattungen einschließlich evtl. Widerspruchsbearbeitung
  • Ermittlung, Erfassung, Kontrolle befestigter Flächen für die Niederschlagswasserbeseitigung
  • Fortschreibung/Aktualisierung von Kanalkataster und Grundstücksdaten
  • Statistiken, Auswertungen u. ä.

 Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Fachkraft für Wasserwirtschaft oder Techniker (Fachbereich Abwasserentsorgung) oder vergleichbare Ausbildung
  • technisches Verständnis für leitungsgebundene Einrichtungen sowie mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse im Verwaltungs-, Abgaben- und Wasserrecht
  • fundierte anwendungssichere EDV-Kenntnisse (MS Office, Arcview)
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Entgelt:                             Entgeltgruppe 9b nach TVöD

Arbeitsort:                          Verwaltungssitz Behnsdorf und Verbandsgebiet des AZV "Aller-Ohre"

Arbeitszeit:                       Vollzeit 39,5 Stunden/Woche

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungsunterlagen (u.a. Lebenslauf, Zeugniskopien, Führerscheinkopie) senden Sie bitte über den Postweg an den

                                         Abwasserzweckverband „Aller-Ohre“

                                            Kennwort: Bewerbung T3

                                         Behnsdorf

                                         Weferlinger Straße 17

                                         39356 Flechtingen

oder per E-Mail im pdf-Format an:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: Bewerbungs-, Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

 

gez. Silbermann

Verbandsgeschäftsführerin