Information zum Datenschutz
des Abwasserzweckverbandes »Aller-Ohre«

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und der Ihnen nach den gesetzlichen Vorschriften vorgegebenen Rechte.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen


Verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten ist der
Abwasserzweckverband »Aller-Ohre«,
Behnsdorf, Weferlinger Straße 17
39356 Flechtingen.

E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 39055 - 9279-0

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der behördliche Datenschutzbeauftragte ist unter:

- Abwasserzweckverband »Aller-Ohre«, Datenschutzbeauftragter,
Behnsdorf, Weferlinger Straße 17
39356 Flechtingen

oder per E-Mail unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder telefonisch unter:
+49 39055/9279-0
zu erreichen.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Erfassung, Verarbeitung, Verwendung und Übermittlung von personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der Aufgaben des Abwasserzweckverbandes »Aller-Ohre«, aufgrund der maßgeblichen Rechtsgrundlage bzw. Ihrer Einwilligung. Die Speicherung der Daten wird elektronisch, als auch in Papierform vollzogen.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden durch den Abwasserzweckverband »Aller-Ohre« gelöscht, wenn sie für die Durchführung ihrer Aufgaben nicht mehr benötigt werden und die rechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Innerhalb dieses Zeitraumes besteht kein Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden nur von denen, im Bearbeitungsprozess einbezogenen, Verwaltungsbereichen verwendet.

Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und rechtlichen Verpflichtungen. Hierzu zählen u. a. amtlich bestellte Betreuer oder Personen mit Vollmacht, Gerichte, Finanzbehörden und übergeordnete Stellen.

Recht auf Auskunft

Gemäß Art. 15 DSG-VO haben Sie das Recht auf Auskunft, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie:

  • ein Recht auf Auskunft über diese Daten und Information zu den Verarbeitungszwecken
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder werden
  • falls möglich die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer.

Recht auf Berichtigung

Im Falle von unrichtigen Daten, haben Sie gem. Art. 16 DSG-VO das Recht, die unverzügliche Berichtigung der betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Ebenso haben Sie gem. Art. 17 DSG-VO das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind und keine Ausschlussgründe hierfür vorliegen.

Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung nach
Art. 18 DSG-VO zu verlangen, sofern eine der genannten Voraussetzungen gegeben ist.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung aus
Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSG-VO beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

Beschwerderecht

Nach Art. 77 Abs. 1 DSG-VO haben Sie das Recht, Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Den Landesbeauftragten für den Datenschutz in Sachsen-Anhalt erreichen Sie unter
Postfach 1947, 39009 Magdeburg;
Sitz: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg.