Aktuelles

Laut unserer Abgabensatzung können Wassermengen, welche nachweislich nicht in die öffentliche Abwasseranlage gelangen, auf Antrag des Gebührenpflichtigen abgesetzt werden. Ein Merkblatt informiert über die zu beachtenden Rahmenbedingungen.

Hier können Sie das Merkblatt für den Einbau eines Gartenwasserzählers  einsehen und herunterladen.

Die nächste öffentliche Sitzung der Verbandsversammlung des AZV "Aller-Ohre" findet am Montag, den 21. Oktober 2019 um 16.00 Uhr in den Diensträumen des Verbandes in Behnsdorf, Weferlinger Straße 17 statt.

Tagesordnung:   Öffentlicher Teil

  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Beschlussfähigkeit durch die Verbandsgeschäftsführerin
  2. Änderungsanträge zur Tagesordnung und Bestätigung der Tagesordnung
  3. Übertragung der Sitzungsleitung an das an Jahren älteste Verbandsmitglied
  4. Verpflichtung der ehrenamtlichen Mitglieder der Verbandsversammlung auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Amtspflichten durch das an Jahren älteste Verbandsmitglied
  5. Wahl des Vorsitzenden der Verbandsversammlung
  6. Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden der Verbandsversammlung
  7. Verpflichtung des an Jahren ältesten Mitglieds der Verbandsversammlung durch den Vorsitzenden der Verbandsversammlung
  8. Änderungsanträge und Abstimmung über den öffentlichen Teil der Niederschrift der Sitzung vom 26.08.2019
  9. Bericht der Verbandsgeschäftsführerin
  10. Beratung und Bestätigung der Geschäftsordnung
  11. Beschluss Nr. 15/2019 Wirtschaftsplan 2020 des AZV "Aller-Ohre"
  12. Einwohnerfragestunde
  13. Anfragen, Anregungen und Mitteilungen       
  14. Nichtöffentlicher Teil
  15. Änderungsanträge und Abstimmung über den nichtöffentlichen Teil der Niederschrift der Sitzung vom 26.08.2019
  16. Anfragen, Anregungen und Mitteilungen
  17. Öffentlicher Teil
  18. Schließung der Sitzung

gez. Silbermann
Verbandsgeschäftsführerin

Durch den Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" werden Kanal- und Reinigungsarbeiten am Schmutzwasserkanal durchgeführt:

Ortslage:                                    Erxleben

Zeitraum:                                   14. Oktober 2019 bis einschließlich 25. Oktober 2019

Straßenbereich:                        gesamte Ortslage (außer Breite Straße und Magdeburger Straße)

__________________________________________________________________________________________

Wichtiger Hinweis:

Bei der Reinigung der Schmutzwasserkanalisation können bei fehlender oder unzureichender Sanitärstrangentlüftung bzw. fehlender Rückstauklappe Vorsichtsmaßnahmen nötig sein, wie z.B. Waschbecken mit Stöpsel verschließen und den WC-Deckel schließen und beschweren, um bei den sanitären Anlagen einen möglichen Druckausgleich (Geräuschentwicklung im Abflussrohr, Wasseraustritt aus Sanitärobjekten) zu verhindern. Gegebenenfalls wird an den Sanitäreinrichtungen ein Wiederauffüllen der Geruchsverschlüsse (Siphons) mit Wasser erforderlich. 

gez. Silbermann

Verbandsgeschäftsführerin