Aktuelles

Am 23. Juni 2024 ist der Tag der kommunalen Daseinsvorsorge. Aus diesem Grund haben sich fünf regionale Wasserversorgungs- und Abwasserbehandlungsunternehmen darauf geeinigt Einblick in ihre tägliche Arbeit zum Wohl der öffentlichen Daseinsvorsorge zu gewähren. Dazu öffnet das Wasserwerk Haldensleben der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH (TWM) schon am 30. Mai 2024 in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr seine Tore.

Am 30. Mai 2024 können sich interessierte Gäste von der Arbeit des Trink- und Abwasserverbandes Börde, des Abwasserverbandes Untere Ohre Haldensleben, des Abwasserzweckverbandes "Aller-Ohre", der Heidewasser GmbH und der Trinkwasserversorgung Magdeburg überzeugen. Diese Unternehmen präsentieren verschiedene von ihnen tagtäglich genutzte technische Geräte. An der Trinkwasserbar kann man sich von der Qualität des Trinkwassers aus dem Wasserwerk Haldensleben überzeugen. An den Info-Ständen der einzelnen Unternehmen kann man Interessantes über die beteiligten Unternehmen erfahren.

Am Stand des Trinkwasserlabors der TWM werden Fragen zur Trinkwasserqualität beantwortet. Kurze Führungen durch das Wasserwerk Haldensleben werden ebenfalls angeboten. Gruppen und Schulklassen ab 10 Personen sollten sich bitte vorher anmelden. Die Anmeldung kann per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über das Kontaktformular der Internetseite: www.wasser-twm.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 0391/8504-696 erfolgen.

Wir freuen uns auf möglichst viele Schulklassen und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Durch den Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" werden Kanal- und Reinigungsarbeiten am Schmutzwasserkanal durchgeführt:

________________________________________________________________   

Ortslage:                     Klüden

Zeitraum:                    03.06.2024 bis einschließlich 05.06.2024

Straßenbereiche:       Dorfstraße, Zum Kolk

________________________________________________________________

Ortslage:                     Velsdorf

Zeitraum:                    04.06.2024 bis einschließlich 07.06.2024

Straßenbereiche:       gesamte Ortslage

________________________________________________________________

Ortslage:                     Mannhausen

Zeitraum:                    10.06.2024 bis einschließlich 14.06.2024

Straßenbereich:          gesamte Ortslage

 ________________________________________________________________

WICHTIGER HINWEIS:

Bei der Reinigung der Schmutzwasserkanalisation können bei fehlender oder unzureichender Sanitärstrangentlüftung bzw. fehlender Rückstauklappe Vorsichtsmaßnahmen nötig sein, wie z.B. Waschbecken mit Stöpsel verschließen und den WC-Deckel schließen und beschweren, um bei den sanitären Anlagen einen möglichen Druckausgleich (Geräuschentwicklung im Abflussrohr, Wasserausritt aus Sanitärobjekten) zu verhindern. Gegebenenfalls wird an den Sanitäreinrichtungen ein Wiederauffüllen der Geruchsverschlüsse (Siphons) mit Wasser erforderlich. 

Laut unserer Abgabensatzung können Wassermengen, welche nachweislich nicht in die öffentliche Abwasseranlage gelangen, auf Antrag des Gebührenpflichtigen abgesetzt werden. Ein Merkblatt informiert über die zu beachtenden Rahmenbedingungen.

Hier können Sie das Merkblatt für den Einbau eines Gartenwasserzählers  einsehen und herunterladen.

Die Prüfung des Jahresabschlusses 2023 des Abwasserzweckverbandes "Aller-Ohre" erfolgte im Zeitraum März/April 2024 durch eine beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes "Aller-Ohre" wird nach erfolgter Prüfung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2023 und die Entlastung der Verbandsgeschäftsführerin in ihrer Sitzung am 24. Juni 2024 beschließen.

Für alle Fragen zu  Abnahmen von Zwischenzählvorrichtungen bzw. Grundstückanschlüssen oder direkt zur Terminvereinbarung rufen Sie bitte unseren zuständigen Bearbeiter, Herrn Schmidt, Tel. 039055 / 9279113 an.